Und das bin ich: Beate oder Bea mit-te oder Frau Beate oder Beatchen oder yogibär:)

Und das bin ich: Beate oder Bea mit-te oder Frau Beate oder Beatchen oder yogibär:)
Damit Ihr wisst, wer hier bloggt:)

Donnerstag, 25. Februar 2010



Heute mag ich Euch mal was ganz Anderes zeigen. Diese beiden Bilder waren in meiner Tageszeitung, der Titel "Pioniere in der Tiefe". Zehn Jahre lang haben Wissenschaftler eine Volkszählung in den Weltmeeren gemacht.
Und hier sind meine beiden Lieblingsbilder.
Unten: Der extrem schnell wachsende Skorpionfisch
Oben: Das Bild fasziniert mich total, ich finde es einfach irrsinnig schön:
Sonnenblumen-Seesterne, aufgenommen in der Bucht "Prince William Sound" in Alaska,,,,, über dieses Bild kann ich nicht aufhören zu staunen

Kommentare:

uebibaer hat gesagt…

Bohhh diese Sonnenblumen- Seesterne sind ja klasse, so ein ires blau, einfach klasse. Der Fisch ist nicht so mein Fall .O) ich finde der sieht irgendwie Furchteinflössend aus.

dicker Drücker Anita

chris hat gesagt…

Hallo Beate, das sind ja sehr interesante Objekte. Finde deinen Blog sehr gelungen und werde öffter mal vorbei schauen.
LG von Christine

dat Bea hat gesagt…

Schööön, weisst du jetztz, warum ich es kaum erwarten kann, im Sommer endlich unter SALZwasser zu kommen???
Und - Uebi - du weißt doch: Skorpione SIND furchteinflößend!!!
(noch mehr aufbläh!)

ela hat gesagt…

Das obere Bild sieht aus wie gefilzt.
Ein echte Inspiration :-)
lg
ela