Und das bin ich: Beate oder Bea mit-te oder Frau Beate oder Beatchen oder yogibär:)

Und das bin ich: Beate oder Bea mit-te oder Frau Beate oder Beatchen oder yogibär:)
Damit Ihr wisst, wer hier bloggt:)

Samstag, 12. November 2011

Heute wurde Abeeku geklaut, unfassbar ....oder


Stellt Euch vor: Seit 2001 gehe ich auf Bärenmessen- und ausstellungen und heute ist es mir das erste und hoffentlich das letzte Mal passiert:
Ein Bär wurde geklaut. Abeeku. Hier ist sein Bild. Ich fass es immer noch nicht. WIE KANN JEMAND EINEN BÄREN KLAUEN??????
Es war mittags sehr viel los auf der Ausstellung, ich habe geredet und geredet und erklärt und einen Bären verkauft, den Fred. Dann war ich wieder vor dem Stand... und war fassungslos. Abeeku war weg. Ganz liebe Leute haben mich getröstet....aber irgendwie bin ich immer noch im Schock. Was sind das für Leute, die so was machen? Das geht doch gar nicht.... jetzt ist er irgendwo... ich glaub ich brauch einen Cognac oder zwei... aber ich habe keinen im Haus.
Morgen ist wieder Ausstellung, bis dahin bin ich hoffentlich wieder im Lot. Außerdem kommt dann "mein großer Bruder":))))) da kann dann ja nix mehr passieren, gell?!
Ein liebes Abendgrüßle von Eurer Beate, die Messe war sonst unheimlich schön....

Kommentare:

DBears hat gesagt…

Oh Beate lass dich trösten, das gibts doch gar nicht. Ich weiß nicht was sich solche Menschen denken die einfach Sachen nehmen die Ihnen nicht gehören. Ich hoffe das du mitbekommst wer den Bären hat, eventuell sieht ihn ja jemand und gibt dir Bescheid. Drücke dich lieb und tröste dich und dem Langfinger solls richtig schlecht gehen. Trotzdem noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
- Dirk --

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

Ach nee wer macht den sowas, einfach klauen... das tut man nicht, ich kann mitfühlen...

Es tut mir leid dass die das passiert ist

WILLYS SHABBY BROKI, SCHAFFHAUSEN hat gesagt…

süsse, scheinbar passiert das öfters, ich glaube berta wurde auch erst grade ein bär geklaut!!! das kann ich einfach nicht verstehen....

lass dich nicht zu feste ärgern, es lohnt sich nicht, wünsche dir einen ganz schönen sonntag,
drücker karin

Countryzicke hat gesagt…

Das ist sowas von gemein, ich drück dich mal ganz doll. Aber ich kenne das auch. Ich nähe ja immer für die Kirche für den Adventsbasar, da wurde mir auch ein Weihnachtsmann geklaut. Da war ich auch fix und foxi, und das wo es doch für einen guten Zweck war.
lg.
Countryzicke

Schnellibaeren hat gesagt…

Boah, das ist ja wohl der Hammer. Manche Leute haben aber auch wirklich keinen Skrupel.
Armes Beatchen, ich drück Dich !!
Liebe Grüße
Sabine

Einschies blog hat gesagt…

Ob die dann damit eine Freude haben??? Ganz bestimmt nicht wirklich....schlimm sowas...

Gruß Gaby

blackzzr hat gesagt…

Oh, wie gemein! Das geht wirklich gaaar, gar nicht. Wie kann man/frau sowas tun? Mit einem geklauten Bären kann man doch wirklich nicht glücklich werden.

Ganz liebe Grüße

Karin